Download e-book for iPad: Administrative Governance: Kommunalverwaltung in lokaler by Andrea Walter

By Andrea Walter

ISBN-10: 3658156791

ISBN-13: 9783658156794

ISBN-10: 3658156805

ISBN-13: 9783658156800

Andrea Walter untersucht Chancen und Herausforderungen für Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Vereinen und Verbänden am Beispiel einer Fallkommune. Sie illustriert das Rollenverständnis von Kommunalverwaltung sowie die Bedeutung von Interaktionsregeln und des lokalen Kontextes. Auf dieser foundation entwickelt sie ein Modell administrativer Governance. Ihre Befunde ordnet sie in den Kontext lokaler Governance, kooperativen Verwaltungshandelns und Fragen der Legitimation ein. Die Autorin beleuchtet damit eine bislang wenig beachtete Facette von Kommunalverwaltung, die primär als Zuarbeiterin von Politik gilt. Dabei umfasst ein wesentlicher Teil ihrer Arbeit auf lokaler Ebene die Interaktion mit (organisierter) Zivilgesellschaft – in Zeiten knapper Kassen und zunehmender Beteiligungsprozesse gilt dies umso mehr.

Show description

By Andrea Walter

ISBN-10: 3658156791

ISBN-13: 9783658156794

ISBN-10: 3658156805

ISBN-13: 9783658156800

Andrea Walter untersucht Chancen und Herausforderungen für Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Vereinen und Verbänden am Beispiel einer Fallkommune. Sie illustriert das Rollenverständnis von Kommunalverwaltung sowie die Bedeutung von Interaktionsregeln und des lokalen Kontextes. Auf dieser foundation entwickelt sie ein Modell administrativer Governance. Ihre Befunde ordnet sie in den Kontext lokaler Governance, kooperativen Verwaltungshandelns und Fragen der Legitimation ein. Die Autorin beleuchtet damit eine bislang wenig beachtete Facette von Kommunalverwaltung, die primär als Zuarbeiterin von Politik gilt. Dabei umfasst ein wesentlicher Teil ihrer Arbeit auf lokaler Ebene die Interaktion mit (organisierter) Zivilgesellschaft – in Zeiten knapper Kassen und zunehmender Beteiligungsprozesse gilt dies umso mehr.

Show description

Read or Download Administrative Governance: Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Zivilgesellschaft PDF

Similar german_16 books

Download e-book for iPad: Religion: Spurensuche im Alltag by Robert Hettlage, Alfred Bellebaum

Für das moderne Wissenschaftsverständnis und folglich für viele Soziologen ist das Thema faith unbequem und unattraktiv und wird deshalb nach Möglichkeit umgangen. Diese Tatsache steht in eklatantem Widerspruch zur weltgeschichtlichen Bedeutung des Phänomens faith, zur Entstehungsgeschichte der Soziologie und zum alltäglichen Leben der Menschen.

Demokratie, Diktatur, Gerechtigkeit: Festschrift für - download pdf or read online

Der begriffliche Dreiklang Demokratie, Diktatur und Gerechtigkeit benennt zentrale, miteinander verknüpfte politikwissenschaftliche und gesellschaftspolitische Themen des 20. und 21. Jahrhunderts. Der Band bietet aus normativer, theoretischer und empirischer Perspektive leading edge Fragestellungen und Erkenntnisse zu den unterschiedlichen Facetten dieser Trias.

Get Kognitive Psychologie: Problemlösen, Komplexität und PDF

Dieses Lehrbuch widmet sich mit Leidenschaft einem modernen Kernthema der kognitiven Psychologie bzw. der Kognitionswissenschaften: Dem Problemlösen. Denn Problemlösen ist für die kognitive Psychologie einer der Schlüssel zum Verständnis von Lernen und Wissen überhaupt und der daraus resultierenden Interaktion des Individuums mit seiner Umwelt.

Extra info for Administrative Governance: Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Zivilgesellschaft

Example text

Der Begriff lokale Governance dient dabei als Dachbegriff für unterschiedliche Interaktionsprozesse zwischen zivilgesellschaftlichen, privaten und öffentlichen Akteuren auf lokaler Ebene. Die Arbeit identifiziert holzschnittartig drei zentrale Stränge lokaler Governance, die nachfolgend erläutert werden: Governance in der Leistungserbringung, der Urban Regime Ansatz und Partizipative Governance: Die Zusammenarbeit zwischen politisch-administrativen und zivilgesellschaftlichen Akteuren ist kein neues Phänomen (vgl.

Eine Maßnahme bildet die Möglichkeit zur Einleitung eines Bürgerentscheids nach §26 GO NRW (Kost 2010: 246–251). Zudem bietet die Gemeindeordnung verschiedene Optionen kooperativer Beteiligung. Beispielsweise kann zur gezielten Informationsgewinnung eine Unterrichtung der Einwohner durch den Rat nach §23 GO NRW im Rahmen von Fragestunden oder einer Einwohnerversammlung erfolgen. Möglich ist auch, eine Beschwerde und eine Anregung an den Rat zu richten (§24 GO NRW). „Wichtig ist hier, dass der Rat oder ein Ausschuss zu dem eingebrachten Antrag Stellung nehmen muss, nicht aber gezwungen werden kann, eine Entscheidung herbeizuführen.

Die Legitimationsforschung ist im Gegensatz zur Legitimitätsforschung nicht system-, sondern prozessbezogen und fokussiert auf Legitimationsbeschaffung (Schneider 2012). 44 2 Kommunalverwaltung, Zivilgesellschaft und lokale Governance auf den Verwaltungs-Output hat (im Sinne einer Effizienz- oder Effektivitätssteigerung). Ergebnisse aktueller Forschung zur Legitimität von Verwaltungshandeln fallen unterschiedlich aus. Einerseits wird argumentiert, dass kooperatives Verwaltungshandeln Lösungsansätze ermögliche, „die mit einem rein hoheitlichbürokratischen Vorgehen nicht erreichbar waren“ (Dose 2009: 192).

Download PDF sample

Administrative Governance: Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Zivilgesellschaft by Andrea Walter


by David
4.5

Rated 4.09 of 5 – based on 25 votes